Alle Produkte des Sortiments - darunter Körperlotionen, Körpercremes und Körperreiniger - haben sich klinisch und dermatologisch als ideal für die tägliche Anwendung auf empfindlicher, trockener und allergie-gestresster Haut erwiesen. Sie schützen die Haut vor dem Austrocknen, unterstützen die langanhaltende Befeuchtung und lassen sie weich und geschmeidig aussehen.
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
Dank hochwertiger Inhaltsstoffe versorgt die Body Butter nicht nur trockene Haut reichhaltig mit Feuchtigkeit, sondern verleiht der Haut einen angenehmen, langanhaltenden Duft. Für die tägliche Pflegemassieren Sie die Body Butter nach Bedarf am ganzen Körper ein. Sie haben es morgens eilig? Kein Problem: Die Formel zieht schnell in die Haut ein, sodass Sie sich direkt ankleiden können.
Eigentlich ist die Haut dafür gemacht, dass sie sich selber reinigt und schützt. In einem Pflegeberuf kann man aber nicht ohne Händewaschen auskommen. Die Schutzmechanismen der Haut werden durch häufiges Waschen geschwächt und sie trocknet aus. Alkoholische Lösungen und Desinfektionsmittel können dem Mikrobiom und dem pH-Wert der Haut zusätzlich schaden. Darin sind auch Stoffe enthalten, die bei einer geschwächten Barriere zu einer Sensibilisierung führen können oder zu einer Kontaktallergie mit Rötungen und Juckreiz.

Ehrmed Bioflora Aloe Vera Gel wird bei irritierter, feuchtigkeitsarmer Haut verwendet, ist allerding auch bei Insektenstichen oder nach dem Sonnenbad anwendbar. Das Gel lässt Rötungen nach zuviel Sonne abklingen und versorgt die Haut wieder mit Feuchtigkeit. Für jeden Hauttyp geeignet. Regeneriert und schützt – Sie bezahlen per Kauf auf Rechnung, PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung!
Leiden Sie unter spröder oder verhornter Haut? Dann können Sie mit nur zwei Zutaten einfach selbst ein Körper-Peeling herstellen. Nehmen Sie eine halbe Tasse Olivenöl und rühren Sie so viel Meersalz hinein, dass das Ganze eine geschmeidige Textur erhält und nicht mehr tropft. Dann verteilen Sie das Peeling über den Körper und rubbeln damit abgestorbene Hautschuppen und Verhornungen (z.B. an Ellbogen, Knien und Füßen) einfach weg. Danach wie gewohnt duschen und die Haut mit Feuchtigkeitscreme eincremen. Wenn Sie sich dieses Peeling einmal die Woche gönnen, bleibt die Haut gut durchfeuchtet und geschmeidig.

Wenn ihre Haut trocken ist und ihr an Feuchtigkeit mangelt, empfehlen wir Ihnen Teebaumöl als Hausmittel gegen trockene, strapazierte und gestresste Haut. So können Sie Ihrer Haut ohne teure Cremes Gutes tun und zwar auf natürliche Art und Weise. Oft reicht es auch, ein bis zwei mal wöchentlich ein Pflegebad aus Teebaumöl zu nehmen. Die Anwendung ist sehr einfach: Sie sollten 5 Tropfen Teebaumöl und drei Esslöffel Olivenöl in Ihr Badewasser geben und so auf ihre Haut einwirken lassen. Schon nach kurzer Zeit können Sie fühlen, wie ihre Haut immer mehr an Feuchtigkeit gewinnt und sichbar schöner wird.
Ob austrocknende Heizungsluft im Herbst oder Sonnenbrand im Sommer – unsere Haut schreit früher oder später im Jahr förmlich nach einer Extraportion Feuchtigkeit. Neben Gesichtspflege sollte eine gute Körperpflege ein fester Bestandteil Ihrer Beauty-Routine werden. Für eine langanhaltendes, samtig-weiches Hautgefühl könnte sich nichts Besseres eignen als die Body Butter von Nordic Cosmetics. Die Cremezieht schnell ein und nährt in Kürze trockene, strapazierte Haut.
Dexeryl Creme pflegt und unterstützt bei trockener Haut, Schuppenflechte und Neurodermitis. Dexeryl ist die medizinische Intensivpflege bei Hautkrankheiten wie Ichthyosis, Psoriasis und Neurodermitis und für die anspruchsvolle, trockene Haut von Diabetikern und Dialysepatienten. Außerdem bietet sie optimalen Schutz für trockene Haut, ob durch Veranlagung oder durch die Witterung - jetzt in Ihrer Servus!Apotheke zum Sonderpreis bestellen!
Ursprünglich aus der Idee einer klaren und milden Seife entstanden, hat sich Neutrogena® zu einer starken Marke entwickelt. In den USA gilt sie als die von Dermatologen empfohlene Hautpflegemarke Nummer eins. Lange Erfahrung und enge Zusammenarbeit mit Dermatologen machen Neutrogena® zu dem, was es heute ist: eine Marke, die für sicht- und fühlbare Veränderungen steht – jetzt online bestellen!

Das SPEICK THERMAL sensitiv Hyaluron-Serum mit effektiv feuchtpflegender, rein pflanzlicher Hyaluronsäure, Thermalwasser, Algenextrakt sowie Aloe Vera unterstützt die Haut aktiv dabei, ihre Feuchtigkeitsdepots aufzufüllen und revitalisiert sofort und langanhaltend. Zudem ist das Produkt völlig frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie Silikonen und Parabenen - alle Produkte von SPEICK finden Sie in der Servus!Apotheke zu günstigen Preisen!
Die Marke Nordic Cosmetics integrierte als einer der ersten Anbieter CBD in ihren Kosmetikprodukten. Der Grund: Der Power-Wirkstoff wirkt besonders hautberuhigend und mindert gerötete Stellen auf der Haut. Ergänzt wird die besondere Pflegeformel der Body Butter durch reichhaltiges Avocadoöl. Dieses stärkt die Hautbarriere, schützt vor schädlichen Umwelteinflüssen und verbessert gleichzeitig das Hautbild. Insgesamt wird die Haut durch die Gesamtkomposition bis ins Tiefste genährt und samtig-weich gepflegt.
Eigentlich ist die Haut dafür gemacht, dass sie sich selber reinigt und schützt. In einem Pflegeberuf kann man aber nicht ohne Händewaschen auskommen. Die Schutzmechanismen der Haut werden durch häufiges Waschen geschwächt und sie trocknet aus. Alkoholische Lösungen und Desinfektionsmittel können dem Mikrobiom und dem pH-Wert der Haut zusätzlich schaden. Darin sind auch Stoffe enthalten, die bei einer geschwächten Barriere zu einer Sensibilisierung führen können oder zu einer Kontaktallergie mit Rötungen und Juckreiz.
×