Ehrmed Bioflora Aloe Vera Gel wird bei irritierter, feuchtigkeitsarmer Haut verwendet, ist allerding auch bei Insektenstichen oder nach dem Sonnenbad anwendbar. Das Gel lässt Rötungen nach zuviel Sonne abklingen und versorgt die Haut wieder mit Feuchtigkeit. Für jeden Hauttyp geeignet. Regeneriert und schützt – Sie bezahlen per Kauf auf Rechnung, PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung!
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
Die Marke Nordic Cosmetics integrierte als einer der ersten Anbieter CBD in ihren Kosmetikprodukten. Der Grund: Der Power-Wirkstoff wirkt besonders hautberuhigend und mindert gerötete Stellen auf der Haut. Ergänzt wird die besondere Pflegeformel der Body Butter durch reichhaltiges Avocadoöl. Dieses stärkt die Hautbarriere, schützt vor schädlichen Umwelteinflüssen und verbessert gleichzeitig das Hautbild. Insgesamt wird die Haut durch die Gesamtkomposition bis ins Tiefste genährt und samtig-weich gepflegt.

Es ist es wichtig, der Haut Mikronährstoffe zur Verfügung zu stellen, die sie von innen heilen lassen. Dazu gehören Zink, Vitamin D, Selen und Omega 3-Fettsäuren. Gerade Frauen sollten darauf achten, dass sie keinen Eisenmangel haben. Die Schilddrüse sollte in Ordnung sein, nur dann hat man eine gesunde Haut. Wer Hautprobleme hat, sollte auch dies in Betracht ziehen. Eine gesunde Ernährung spielt ebenfalls eine Rolle. Sie sollte Ballaststoffe enthalten, damit sich die richtigen Darmbakterien vermehren können. Probiotische Nahrungsmittel mit lebenden Kulturen wie zum Beispiel unpasteurisiertes Sauerkraut, Kimchi und griechischer Joghurt helfen, die Hautabwehr zu verbessern. Die Darmbakterien bilden Vitamine für die Haut, vor allem B-Vitamine und sind an der Botenstoffbildung beteiligt. Bei Neurodermitis hilft eine gesunde Darmflora zum Beispiel sehr gut und auch bei strapazierten Händen kann sie einen günstigen Effekt haben.
Trockene Winterhaut freut sich nicht nur über Feuchtigkeit von außen: Denken sie daran, genug zu trinken, damit die Haut prall und schön bleibt. Rosenkohl und rote Beete lindern darüber hinaus kleine Entzündungen. Vitamin C, das vor allem in Zitrusfrüchten, wie der Zitrone vorkommt, regt die Kollagenbildung an. Eine gesunde Ernährung mit frischem Obst und Gemüse ist natürlich nicht nur im Winter eine Wohltat für den Körper.
×