Leiden Sie unter spröder oder verhornter Haut? Dann können Sie mit nur zwei Zutaten einfach selbst ein Körper-Peeling herstellen. Nehmen Sie eine halbe Tasse Olivenöl und rühren Sie so viel Meersalz hinein, dass das Ganze eine geschmeidige Textur erhält und nicht mehr tropft. Dann verteilen Sie das Peeling über den Körper und rubbeln damit abgestorbene Hautschuppen und Verhornungen (z.B. an Ellbogen, Knien und Füßen) einfach weg. Danach wie gewohnt duschen und die Haut mit Feuchtigkeitscreme eincremen. Wenn Sie sich dieses Peeling einmal die Woche gönnen, bleibt die Haut gut durchfeuchtet und geschmeidig.
Berge, Sonne, Pistenspaß: Wenn Skifahrer den ganzen Tag auf der Piste verbringen, muten sie ihrer Haut einiges zu. Aber Sie können vorbeugen: Hochwertige Gesichtspflege mit Antioxidantien beispielsweise schützt die Haut vor Wind und Wetter. Ist es sehr kalt, lohnt sich außerdem eine lipidhaltige Pflege, zum Beispiel mit Cold Cream, um Feuchtigkeitsverlust zu verhindern.
×